Zu Besuch bei Polaris & Friends in Elsnig vom 04. – 06.05.2018

Bei unserer Suche nach weiteren interessanten Rennstrecken und Offroadparks, besuchten wir Polaris & Friends 2018 in Elsnig, was ca. 10 Minuten von Torgau entfernt ist. Wer glaubt, das ausschließlich Polaris Quads unterwegs waren täuscht sich. Neben Can-Am waren als „Friends“ auch Suzuki, Yamaha und einige wenige Kymcos etc. vertreten. Generell war der Umgang unter den Quadfahrern wie gewohnt sehr familiär was zum Erfolg der Veranstaltung maßgeblich beitrug. Wir persönlich fanden und finden dass das Event einen Besuch wert ist.

Bevor ich es vergesse zu erwähnen, wer noch nicht dort war und von Torgau aus kommt, bitte nicht dem Navi folgen, wenn als Adresse „Am Österreicher 10“ eingegeben wird. Bitte auf den letzten hundert Metern der Ausschilderung „Industriegebiet Am Österreicher“ folgen. Diese Strasse führt direkt zum Motorsportgelände (am Ende der Strasse dann im Kreisel die zweite Ausfahrt nehmen). Falls nur mein Navi gesponnen hat, lasst es mich wissen 🙂.

Nach der Ankunft sind wir direkt zur Anmeldung wo uns unser Merchandiser Paket und Bändchen ausgehändigt wurde. Da wir uns bereits online registriert hatten, war das in 3 Minuten erledigt. Für die Camper unter euch: Es bestand freie Platzwahl, entweder im überdachten Fahrerlager, auf dem großen Parkplatz, oder auf den kleinen angrenzenden Grünflächen. Das Fahrerlager war bei Ankunft um 16.00 Uhr leider schon komplett belegt bzw. reserviert. Es heisst nicht umsonst „der frühe Vogel fängt den Wurm“. Bei den Stromanschlüssen empfanden wir die Lösung als leider nicht so gut, da es diese nur im Fahrerlager und an einem Mast am Parkplatz in geringer Anzahl gab. Hier könnte man noch etwas nachbessern.

Im Haupthaus auf dem Gelände, wo auch die Anmeldung ist, gab es einen kleinen Kiosk sowie eine Grillstation wo Essen, Getränke, Zigaretten etc. zu fast jeder Zeit 7.00-0.00 Uhr gekauft werden konnten. In unmittelbarer Nähe war eine große Feuerschale aufgestellt, bei der sich nach Einbruch der Dunkelheit ein gemütliches Beisammensein einstellte.

Toiletten und Duschcontainer konnten kostenlos benutzt werden und wurden mehrmals am Tag gereinigt.

Gelände:

Das Gelände umfasst ca. 300.000 qm und ist in Fahrerlager, Parkplatz, Rennstrecke und mehrere Trails unterteilt. Je nach Schwierigkeitsgrad wurden an entsprechenden Punkten Streckenposten stationiert, die im Fall der Fälle Hilfe leisten konnten. Andersrum ging es aber auch. Auch wir konnten einem Streckenposten Hilfeleisten, dessen Quad nicht mehr ansprang 😊.

Ein Highlight war ein kurzer Abschnitt durch eines der Häuser, welche auf dem Gelände zu finden sind. Hier wäre eine Verlängerung der Strecke durch das Haus wünschenswert.

Auf dem Areal gibt es zwei größere und ein kleines Wasser-/Schlammloch, welche mangels Regen jedoch recht ausgetrocknet waren. Für die Mud-Challenge wurde das große Wasserloch zusätzlich mit ca. 20.000 Liter Wasser befüllt.

 

Polaris:

Am Samstag morgen fand um 9.00 Uhr die Eröffnung durch den MSC Pflückuff und dem Vertriebsleiter von Polaris Deutschland und Österreich Filip Pawelka statt, wonach auch direkt um 9.15 Uhr die Strecke für das freie Fahren freigegeben wurde.

Von Polaris waren mehrere Fahrzeuge zum Testen vorhanden. Side-By-Side, Sportsman, Scambler etc. Probefahrten konnten kostenlos zu vorgegeben Zeitfenstern (10-12 Uhr und 14-16 Uhr) gebucht werden. Zwischen 12.15 und 13.30 Uhr wurde die Strecke für alle Fahrzeuge außer Side-By-Sides geschlossen.

Von 9.30 – 12.00 Uhr und von 13.30 – 16.00 Uhr fanden die Trail-Challenges statt, ab 18.00 Uhr der Hindernis Parcours. Zwischenzeitlich konnten sich die Besucher im Fahrerlager die Zeit vertreiben. Zwischen einigen Quads ist uns eine Polaris Scrambler 1200 aufgefallen. Laut Polaris wäre es eine Maschine aus dem eigenen Rennstall. Oder vielleicht doch ein neues Modell? Na wir werden sehen. Ein anderes Gefährt der Marke Eigenbau, haben wir in Form eines Streitwagens von Heinz Plötz Geländetechnik aus Bad Kötzting in Aktion erlebt. Es ist sicherlich nicht für die Straße gedacht, hat aber doch für einige Schmunzler gesorgt.

Am Samstagabend wurde von Polaris zu einem Offroad BBQ geladen, bei welchem an Anfang die Siegerehrung der Trail-, Hindernis- und der Mud-Challenge stand. Hot Dogs und Freibier gab es im Nachhinein bei einigen bis der „Arzt“ kam. Neben der offiziellen Veranstaltung wo nahezu alle Teilnehmer anwesend waren, sorgten auch noch einige Bastler für das nötige Ambiente.

Neben zahlreichen Händlern, haben wir auch die Profi-Rennfahrer Jay Gröpl und Uschi Kaiser aus Österreich getroffen. Es ist immer wieder ein Freude und Bereicherung mit den beiden zu fachsimpeln.

www.groepl-racing.com

 

Tipps:

      • Adresse: MSC Pflückuff e.V. im ADAC, Am Österreicher 10, 04880 Elsnig. GPS Koordinaten: 51.585622, 12.919737
      • Die Anmeldung (Wochenendticket 59,00 EUR) sollte zeitig im Voraus online erfolgen, da bei Anmeldung vor Ort 10 EUR Bearbeitungsgebühr erhoben werden. Die Anmeldung befindet sich, wenn man auf das Gelände fährt, links im Haus worauf Ihr dann geradeaus zufahrt.
      • Wer noch einen guten Stellplatz möchte sollte freitags bis spätestens um 15 Uhr vor der Einfahrt zum Gelände stehen.
      • Strom gibt es nur im Fahrerlager und an einem Mast in der Nähe der Anmeldung. Es empfiehlt sich eine Dreiersteckdose mitzunehmen, da nur sehr wenige Steckdosen vorhanden sind und es nur noch möglich war sich mit „ranzuhängen“.
      • Wie bei den meisten offiziellen Veranstaltungen üblich, tretet Ihr die Rechte für Bild- und Tonaufnahmen, welche von euch im Laufe des Events gemacht werden ab.

       

    • Wenn Ihr euch weitere Bilder anschauen wollt, klickt einfach auf nachfolgenden Link: Polaris & Friends 2018. Ich möchte mich an dieser Stelle schon für die schlechte Bildqualität entschuldigen. Die Kamera wurde leider versehentlich auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und der Automatikmodus war nicht aktiviert. An dieser Stelle recht herzlichen Dank an David Gruber vom Quad Shop Büdingen der uns mit weiterem Bildmaterial ausgeholfen hat.
Gefällt mir:
WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com