Stammtisch beim City Dog in Massenheim

Fast vollzählig erschien die Quad-X-Crew gestern beim City Dog zum wöchentlichen Stammtisch, was in diesem Fall, wohl ausnahmsweise eher am guten Essen lag, wie an der guten Gesellschaft. Aber dazu nachher mehr…

Als besonderen Ehrengast durften wir Paul, einen Nachwuchs Can-Am Fahrer begrüßen, der gestern seinen Einstand gab.

Unter Aufsicht zweier weisungsbefugten Personen, wurden erste Beziehungen mit den Crew-Mitgliedern geknüpft. Die Kommunikation gestaltete sich anfangs zwar etwas schwierig, Einschränkungen wurde jedoch durch den Einsatz von „Händen, Füssen und Gesichtsakrobatik“ weitgehend kompensiert.

Leider war es nicht immer einfach einen gemeinsamen Nenner hinsichtlich des Tischarrangements zu finden, was ein permanentes Eingreifen der Crew erforderte.

Bezugnehmend auf die eingangs getätigte Aussage des Nachwuchs-Quadfahrers, stellte sich im Laufe des Abends leider heraus, dass das Quad was Paul zum gegenwärtigen Zeitpunkt fahren könnte, leider noch nicht erfunden wurde. Im wesentlichen sprechen wir hier die Müdigkeitserkennung und einen Spurhalteassistenten an.

 

Wer ist Paul

 

So nachdem dann endlich heraus ist, wer Paul wirklich ist, wollten wir Matze, dem Inhaber vom City Dog noch für den schönen Abend und das gute Essen danken.

Für die, die den Geheimtipp City Dog noch nicht kennen, nachfolgend ein paar Details:

Er ist äußerlich zwar ein Imbiss, aber von der Qualität, dem Angebot und der Frische der Speisen wohl eher einem guten Restaurant gleichzusetzen. Matze hat um diese Uhrzeit eigentlich überhaupt nicht geöffnet. Er ist jedoch so freundlich und macht für uns immer mal eine Ausnahme.

Wie Ihr auf nachfolgenden Bildern sehen könnt, ist im Winter für eine Gesellschaft nicht viel Platz, es steht nur „Tisch 17 und 18“ zur Verfügung, aber wie heißt es so schön, je enger desto schöner.

 

 

Im Sommer hingegen verteilen sich die Gäste über die großzügige Terrasse mit zahlreichen Sitzmöglichkeiten.

Wer Arbeit gerne mit angenehmen kombiniert, kann nach dem Autowaschen einen Abstecher zum City Dog machen, da dieser unmittelbar auf dem Gelände von Tom’s Carwash ist.

Zu empfehlen sind neben den Bratwürsten die Pulled Pork/Beef Gerichte mit hausgemachtem Dipp und Kartoffelspalten sowie die Spareribs. Das Fleisch nebst Wurst kommt täglich frisch vom Metzger.

 

 

Webseite: www.citydog-imbiss.de

Essen: American Style (Speisekarte)

Bewertungen: Überdurchschnittliche Bewertungen bei Google

Kontaktdaten:

Citydog

Inh. Matthias Zeiler
Alfred-Göbel-Weg 1
60388 Frankfurt
Telefon: 0152 24878855
matthiaszeiler(at)citydog-imbiss.de

 

 

Gefällt mir:
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com