Unser “Draufgänger” im September

Nachdem langsam wieder einige Lockerungen der Pandemieauflagen erfolgten, war es nun im September endlich wieder möglich in Peckfitz einen Event zu besuchen. Also nix wie hin.

Auch wenn dieser Event, unter Anderem einen traurigen Anlass hatte, so stand trotz allem der Spaß nach wie vor im Fokus.

Einfach mal wieder richtig austoben, dummes Zeug schwätzen und die Gesellschaft Gleichgesinnter genießen.

Apropos Austoben…

Wie auch in der Vergangenheit war unser Micha mal wieder besonders aktiv und engagiert.

Er hat´s seiner 800er Gade mal wieder heftig gegeben.

 

Ja, da hat so mancher 1000er-Fahrer nicht schlecht gestaunt,

was so geht.

Ich finde das ist auf jeden Fall einen kleinen Beitrag wert.

Hier ein paar Impressionen…

 

 

 

 

 

Ohne Berührungsängste,

Austoben in der braunen Masse

                    DIE TOTALE ESKALATION

 

Wenn die 80Ps mal nicht ausreichen…

 

…mit vollem Körpereinsatz wird

die Maschine wieder frei gefahren.

 

 

 

 

 

 

 

 

“im Visier” des Fotografen

Schmerzfrei…

 

schee war´s,  Micha 😉

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com