Westalpen 2021 Teil 1 „Reise Information“

Westalpen 2021 Teil 1 “Reise Informationen und Kosten”

 

Treffpunkt zum Start war 03:30 an der Rastanlage Taunusblick, in der Nähe von Frankfurt am Main.. Von dort aus waren es ca. 850km bis zum Campingplatz Gran Bosco in der Nähe von Turin.

 

Google Maps bzw. herkömmliche Navisysteme geben eine Fahrzeit von 8:30 Std. vor, was aber mit Anhänger und dem Verkehrsaufkommen am Tage unrealistisch ist.

Fahrzeit war auf der Hinreise ca.15 Std. mit vielen ausgiebigen Pausen und einigen Staus 

(Rückreise ca. 11 Std.).

 

Es ging durch drei Länder. Von Deutschland in die Schweiz, von dort nach Frankreich und anschließend nach Italien.

 

Entsprechend fallen Autobahn Maut-Gebühren an. 

Bitte beachte !

In der Schweiz wird jeweils eine Plakette für Zugfahrzeug und Anhänger benötigt.

Die Jahresplaketten kosten jeweils 41€ ( also 82€ für ein Gespann)

Da Andy nur mit einem Transporter ohne Anhänger unterwegs war, benötigte er nur eine Plakette für 41€.

 

Die Gebühren für die französischen Autobahnen beliefen sich auf:

  1. 240 € ( für einen Transporter mit einem Anhänger)
  2. 192 € ( für einen PKW mit Anhänger )
  3. 83 € ( für einen Transporter ohne Anhänger)

 

Ebenso waren die Gebühren für die Tunnelnutzung auch unterschiedlich hoch. 

Tunnel de Frejus:

  1. 58€ PKW mit Anhänger
  2. 78€ Transporter mit Anhänger
  3. 78€ Transporter ohne Anhänger

 

Alle hier genannten Preise beziehen sich jeweils auf Hin-und Rückreise.

 

Was man vermeiden sollte ist das Tanken in der Schweiz. Zu unserem Zeitpunkt hat der Liter Diesel in Deutschland 1,33 € gekostet, in der Schweiz waren es dagegen umgerechnet 1,76€.

 

Zum Thema Kraftstoff. 

Wir haben mit unserem Renault Master bei einer Reisegeschwindigkeit von ca. 90-95km/h, einen Verbrauch von ca. 8,7 Liter auf 100km gehabt.

In Summe haben wir also für Hin-und Rückreise etwa 150 Liter Diesel benötigt. 

Da der Dieselpreis immer etwas schwankt habe ich einen Mittelwert von 1,50€ / Liter zu Grunde gelegt.

Die Spritkosten für unseren Transporter + Anhänger beliefen sich auf ca. 225€ (150L)

Die Spritkosten mit einem VW Passat + Anhänger beliefen sich auf ca. 207€ (138L)

Die Spritkosten für einen Transporter ohne Anhänger beliefen sich ebenfalls auf ca.190€ (126L)

 

Zusammenfassend kann man also sagen das die Kosten alleine für Hin-und Rückreise

mit Renault Master + Anhänger ca. 465€, 

mit einem VW Passat + Anhänger ca. 399€,

mit einem Fiat Dukato ohne Anhänger ca. 392€

zu Buche geschlagen haben.

Du möchtest mehr über unseren Trip erfahren? 

Lese unseren Bericht im nächsten Teil…. „Klick dich hier zum Bericht“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.